Have a question? We’d love to hear from you.

.

(714) 532-4508
cavecche@aol.com

  • No products in the cart.
  • No products in the cart.

My blog

Nvu downloaden

Wenn es um das Veröffentlichen von Websites geht, können Sie den Websitenamen, die Adresse, den Veröffentlichungsserver, den Benutzernamen und das Kennwort angeben. Noch wichtiger ist, dass Sie wissen, wie Sie Nvu verwenden, um Ihre Website zu erstellen, zu entwerfen und zu veröffentlichen, damit Sie jederzeit neue Websites entwerfen können. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie die Version der Webseite testen, die Sie hochgeladen haben. Auf diese Weise werden Sie wissen, ob Sie einen Fehler gemacht haben, wenn Sie Ihre Daten früher eingeben. Um die Seite zu veröffentlichen, gehen Sie zu “Datei | Publish” (d. h. das Element “Veröffentlichen” im Menü “Datei”). Es erscheint ein Dialogfeld “Seite veröffentlichen”, in dem Sie nach weiteren Details gefragt werden. Bevor Sie diese Adresse eingeben, müssen Sie jedoch wissen, welches Verzeichnis (oder welcher Ordner) Sie Ihre Webseiten ablegen müssen. Einige Webhosts erfordern, dass Sie Ihre Webseiten in ein Verzeichnis mit dem Namen “www” einzahlen. Andere verlangen, dass Sie es in ein “public_html”-Verzeichnis ablegen.

Wieder andere sagen, dass Sie Ihre Webseiten in das Standardverzeichnis legen sollen, das Sie sehen, wenn Sie eine Verbindung über FTP herstellen. Und so weiter. Finden Sie das Verzeichnis, in das Sie Ihre Webseiten hochladen sollen. Die Anwendung gibt Benutzern die Möglichkeit, eine neue Webseite zu erstellen oder eine lokale HTML-Datei hochzuladen, den HTML-Quellcode zu bearbeiten, ein neues Element im XHTML-Dateiformat zu erstellen, mit mehreren Dokumenten gleichzeitig zu arbeiten sowie die Dokumente im HTML- oder Klartextformat zu speichern. Mit Nvu können alle Websites, die Sie in Ihren Veröffentlichungseinstellungen angegeben haben, in einer Seitenleiste durchsucht werden. Sie können eine Baumansicht einer Website, den Ordnerbereich des Explorers oder eine reine One-Dir-Ansicht, die Verzeichnisansicht des Explorers, abrufen. Es ist auch möglich, Dateien zu filtern und alle Dateien oder nur HTML-Dokumente oder Bilddateien anzuzeigen. Der Browserbereich ermöglicht es auch, für jede Datei ihre Größe und das Datum der letzten Änderung anzuzeigen.

(Falls Sie sich fragen, wird “Nvu” als “N-Ansicht” ausgesprochen.) Um zu sehen, wie Ihre Seite in einem tatsächlichen Webbrowser angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte “Vorschau”, um in den “Vorschau”-Modus von Nvu zu gelangen. Kehren Sie in den Modus “Normal” zurück, bevor Sie fortfahren. Ich gehe davon aus, dass Sie den Modus “Normal” in diesem Tutorial verwenden, sofern nicht anders angegeben. Der Modus “Normal” ist Nvus WYSIWYG-Editor-Modus. Wenn Sie Text in diesem Modus eingeben, konvertiert Nvu ihn hinter den Kulissen in ein HTML-Webdokument, damit Webbrowser ihn als Webseite erkennen können. Wenn Sie sich den HTML-Code ansehen möchten, der aus dem generiert wird, was Sie gerade eingegeben haben, klicken Sie unten in Nvu auf die Registerkarte “HTML-Quelle”. Denken Sie daran, in den Modus “Normal” zurückzukehren, wenn Sie den Code bewundert haben. Sobald Sie alle Details erhalten haben, können Sie die Adresse bilden, die Sie in das Feld “Veröffentlichungsadresse” eingeben müssen. Sie können eine Vorschau der vorgenommenen Änderungen anzeigen, mithilfe einer Rechtschreibprüfung nach Rechtschreibfehlern suchen, Tags hinzufügen und die Dokumente überprüfen, bevor Sie sie online veröffentlichen. Darüber hinaus können Sie den Websitenamen, die Adresse, den Server, den Benutzernamen und das Kennwort eingeben. UPDATE: NVU wird nicht mehr aktiv gepflegt. Auf der Website von NCE selbst wird als Alternative Kompozer zu berücksichtigen empfohlen.

Der ursprüngliche Entwickler von Nvu ist ein kostenloser HTML-Editor, BlueGriffon . . Wenn Ihre FTP-Adresse “ftp.example.com” ist und das Verzeichnis, in das Sie hochladen sollen, “www” lautet, geben Sie hier “ftp://ftp.example.com/www” ein. Beachten Sie, dass Sie Ihrer FTP-Adresse “ftp://” vorangestellt haben (“ftp.example.com”), einen Schrägstrich (“/”) hinzugefügt und ihm mit Ihrem Webverzeichnisnamen (“www”) gefolgt sind. Wenn Ihr Webhost Sie anweist, es einfach in das Verzeichnis hochzuladen, in dem Sie angemeldet sind, wenn Sie eine Verbindung per FTP herstellen, geben Sie hier einfach “ftp://ftp.example.com” ein. Doppel, Doppel, Mühe und Ärger; Feuerbrennen und Kesselblase. Filet einer Fenny-Schlange, im Kessel kochen und backen; Auge von Newt und Zehe frosch, Wolle der Fledermaus, und Zunge des Hundes, Adder Gabel, und Blindwurm Stich, Eidechse Bein und Howlet Flügel, für einen Charme von mächtigen Mühe, wie eine Hölle-Brühe kochen und Blase.